Impact Talk: Gründung, Mission und Exit

Wed, 27th of Apr, 5:00 pm - 6:00 pm

Die neue Eventreihe „Impact Talk“ von Food Tech Campus by EDEKA, KitchenTown und ProVeg Incubator vermittelt Know-how und Erfahrungen rund um Food-Startups und die Transformation der Lebensmittel- und Getränkebranche. Dazu laden wir Unternehmer:innen, Investor:innen und Fachleute ein, die die Industrie nachhaltig verändern wollen.

Mit unseren Gästen werden wir am 27. April beim „Impact Talk: Gründung und Exit“ beleuchten, welche Motivationen und Ziele hinter einer Startup-Gründung stecken, welchen Impact sie mit ihren Firmen erzielen und wie relevant Exit-Strategien bei der Gründung sind. Wie bauen Startups eine nachhaltige Impact-Strategie auf? Passen Exit- und Impact-Ziele überhaupt zusammen? Worauf achten Impact-Investor:innen? Zuschauer:innen erhalten in einem abschließenden Q&A die Chance, individuelle Fragen an das Panel zu stellen.

Panel

Stella-Oriana Strüfing, CEO & Co-Founder von Laori
Jacob von Manteuffel, Co-Founder von BettaF!sh
Frank Cordesmeyer, Founder von Good Seed Ventures

Agenda

17:00 – Intro mit Nina Schmidt, Food Tech Campus by Edeka und Antje Räuscher, ProVeg Incubator
17:05 – Vorstellung der Gäste
17:10 – Beginn der Gesprächsrunde
17:35 – Q&A
18:00 – Wrap-up

Das Event findet auf Deutsch statt. Fragen können gerne auch auf Englisch formuliert werden.

ACHTUNG: Dies ist ein Online-Event. Bitte registrieren Sie sich über diese Eventbrite-Seite, um einen Tag vorher einen Zugangslink zum Livestream zu erhalten.

Food Tech Campus by EDEKA
Wir bieten Raum, Expertise und Netzwerk um innovative Food Businesses aufzubauen. Hosted by EDEKA.

KitchenTown
Wir sind Möglichmacher – unsere Mission ist es, F&B Unternehmen zu unterstützen, Lebensmittel-Produkte mit positivem Einfluss zu entwickeln und zu kommerzialisieren.

ProVeg Incubator
ProVeg Incubator ist der weltweit führende Incubator für Startups aus dem Bereich pflanzlicher, fermentierter und kultivierter Lebensmittel. Unsere über 60 Alumni Startups kommen aus aller Welt, haben sich bereits mehr als 230 Millionen Euro Investments gesichert und beliefern über 15.000 Geschäfte mit Produkten.